Osteopathie Darmstadt
Die Hock-Schmerztherapie bei Heilpraktiker Kujaw in Darmstadt

Heilpraktiker KujawOsteopathieÜber michKontakt & AnfahrtKosten

Hock-Schmerztherapie

Hock-Schmerztherapie

Typisch für die „Hock-Schmerztherapie” ist die Behandlung mit Daumen- oder Fingerdruck in Kombination mit Dehnübungen, die als Hausaufgabe durchgeführt werden.

Arbeitsweise der Hock-Schmerztherapie

Bei dieser Schmerztherapie wird mit Daumen- oder Fingerdruck auf den Bereich zwischen Muskel und Sehnen gearbeitet. Der Druck ist dabei so kräftig, daß die Behandlung deutlich schmerzhaft ausfällt. Trotzdem wird aber mit Hilfe der Rückmeldung durch den Patienten erreicht, daß der Schmerz den entspannt erträglichen Bereich nicht überschreitet.

Der betroffene Muskel wird anschließend als Teil der täglichen Körperpflege als Hausaufgabe gedehnt.

Hock-Schmerztherapie in Darmstadt

In Darmstadt gehe ich so vor, daß ich zuerst mit der Hock-Methode (evtl. auch mit der Dorn-Methode) behandle und danach die Hock-Schmerztherapie anwende.


• Schmerzpunkt heißt auf japanisch 痛点 „tsuuten”.


Letzte Änderung: 11.1.2020
Auch diese Seite stellt meine persönliche Meinung dar.
Die dargestellten Behandlungsmethoden sind Methoden,
die in der Naturheilkunde angewandt werden,
obwohl sie wissenschaftlich nicht bewiesen sind.

Jucken kennzeichnet Leere,
Schmerz zeigt Überfülle.
(Nan-Ching: 48. Schwierige Angelegenheit (8),
Klassiker der schwierigen Angelegenheiten, 1. oder 2. Jahrhundert n.Chr.)

Oft gestellte Fragen

Therapieverfahren

Behandlungsablauf

Impressum von Heilpraktiker Kujaw in Darmstadt •

Datenschutzerklärung